Osteopathische SchmerztherapieOsteopathische Schmerztherapie - Einmalig in Deutschland
Osteopathische Schmerztherapie | Home Osteopathische Schmerztherapie | ÜbersichtOsteopathische Schmerztherapie | KontaktOsteopathische Schmerztherapie | Impressum
Osteopathische Schmerztherapie

Schmerztherapie-News

12-11-07


 ARTHROSENFORSCHUNG

Arthroseforschung: 2 Jahresergebnisse sprechen für Therapie mit körpereigenen Proteinen

In einer randomisierten prospektiven Placebo-kontrollierten Studie mit 376 Patientinnen und Patienten, die durchschnittlich 58 Jahre alt waren und alle unter chronischem Knieschmerz bei Arthrose litten, wurden per Zufallsprinzip drei Medikamente in das Gelenk gespritzt (Orthokin/Hyaloronsäure und Placebo). In dieser sogenannten Goatstudie (German Osteoarthritis Trial) ging es darum, den langfristigen Behandlungserfolg zu dokumentieren.
Bei der Orthokintherapie werden körpereigene, entzündungshemmende Proteine aus dem Blut des Patienten gewonnen, aufgearbeitet und in das Gelenk gespritzt. Die Hyaluronsäure ist ein Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit und wirkt als Schmiermittel bei der Gelenkbewegung. Als Placebo wurde Kochsalzlösung verabreicht.

Die Therapie bestand jeweils aus sech Behandlungen. Nach jeweils sechs Wochen wurden die Patienten nachuntersucht (Visuelle Analogskala, deren Aussagekraft wissenschaftlich belegt ist; 0= kein Schmerz, 100= stärkster vorstellbarer Schmerz; die durchschnittliche Schmerzintensität vor der Therapie lag bei 70. Und der WOMAC-Fragebogen - hierzu gibt es Fragen zu Gelenksteifigkeit und Gelenkfunktion. Insbesondere im Bezug der Aktivitäten des täglichen Lebens aufgrund der Knieprobleme; 0= keine Knieprobleme; bis 240= stärkste Einschränkung der Aktivitäten des tgl. Lebens aufgrund der Knieprobleme, der Ausgangswert hatte bei 124 gelegen). In der Orthokingruppe war der Schmerz nach sechs Monaten um über 50 %, in den Vergleichsgruppen (...)

310 der Patienten beteiligten sich an den zwei Jahresauswertungen. Von diesen gaben 188 auch nach sechs Jahren an, von der ersten Therapie zu profitieren. 122 hatten in der Zwischenzeit andere Therapien (Operation/Spritzen/Medikamente). Innerhalb der Orthokingruppe mussten die wenigsten Patienten nachbehandelt werden (Akupunktur).

Es ergab sich folgendes Bild:
Nach zwei Jahren lag der Schmerzwert in der Orthokingruppe auf der VRS-Skala bei 30/100. In der Hyalorongruppe bei 39; in der Kochsalzgruppe bei 37. Ein deutlicherer Unterschied zeigte sich im WOMACtest (Ausgangswert 124): In der Orthokingruppe WOMAC= 58 mit einer deutlichen Verbesserung der Gelenkfunktion und Beweglichkeit. Während die Vergleichsgruppen mit WOMAC= 88 bzw. 84 deutlich darüber lagen.

Resümee von Prof. Dr. Rüdiger Kauspel, Direktor der orthopäd. Universitätsklinik Düsseldorf: (...)



Bewertungen für Schmerzzentrum24 - Ihr Osteopath - KennstDuEinen.de

Datenschutz
<< zurück   Osteopathische Schmerztherapie
Osteopathische Schmerztherapie
Osteopathische Schmerztherapie | Schmerzen
Osteopathische Schmerztherapie | Häufige Schmerzursachen
Osteopathische Schmerztherapie | Schmerzfrei werden
Osteopathische Schmerztherapie | Schmerztherapie-Expertin
Osteopathische Schmerztherapie | Metabolic balance
Osteopathische Schmerztherapie | Osteopathie
Osteopathische Schmerztherapie | Akupunktur
Osteopathische Schmerztherapie | Biofeedback-Therapie
Osteopathische Schmerztherapie | Vibrations-Training
Osteopathische Schmerztherapie | Medizinische Massage
Osteopathische Schmerztherapie | Schmerztherapie
Osteopathische Schmerztherapie | Sport
Osteopathische Schmerztherapie | Schmerztherapie-News
Osteopathische Schmerztherapie | Partner
Osteopathische Schmerztherapie

Osteopathische Schmerztherapie

Facebook

Osteopathische Schmerztherapie

Osteopathische Schmerztherapie

Terminanfrage:

Sie erreichen uns unter:
Telefon 0841 9935450
Hotline 0172 8525344

Bitte senden Sie uns Ihre Terminanfrage per E-Mail, wir antworten umgehend.

Osteopathische Schmerztherapie

Osteopathische Schmerztherapie

Gratis-News

Jetzt Fan werden und Gratis-News abrufen!

Osteopathische Schmerztherapie

© Copyright 2005-2018, Charara IT-Solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.